Tag 327: Ab nach Hause | День 327: Возвращение домой

К русской версии Nun sind wir bereits seit über einem Monat wieder in Deutschland. An einem Wochenende sind wir hier in eine Sauna gegangen. Dabei wurde unser Shampoo mitgenommen und die EC-Kartenzahlung funktionierte nicht – die Dame an der Rezeption nannte es ein Pechtag. Wir aber gingen entspannt raus und erinnerten uns mittlerweile lachend an […]

Tag 317: tiezhcoH | День 317: абьдавС

Nach zehn Monaten auf Reisen stellten wir fest, dass wir uns die ganze Zeit in den Flittermonaten befanden. Höchste Zeit also zu Heiraten. Passenderweise waren wir noch in Tomsk, Veras Geburtsort und Heimatstadt. Nachdem wir einiges an bürokratischem Aufwand erledigt hatten, musste ich im Standesamt noch niederschreiben, dass ich Russisch in Wort und Schrift beherrsche, […]

Tag 309: Abstecher nach Kasachstan | День 309: Прыжок в Казахстан

Eigentlich hatten wir es nicht geplant, aber wie es der Zufall so wollte, sind wir für eine Woche nach Kasachstan gefahren. Wir haben entschieden, nach Ekibastuz zu fahren. Zwar ist diese Stadt nicht auf der Liste der schönsten Kasachischen Regionen, jedoch wohnt hier ein ehemaliger Kommilitone von Vera. Und wie wir auf unserer Reise immer […]

Tag 265: Dorfleben | День 265: Жизнь в деревне

Nach unserer spannenden Pferdetour durch das Altai Gebirge verbrachten wir noch ein paar Tage im Dorf bei den Eltern der Touranbieter. Wie sich herausstellte, wohnen hier ausschließlich die Altaier, eine ethnische Minderheit. Wir wurden in einem kleinen, hölzernen Nebenhaus einquartiert, das Plumpsklo befindet sich im Garten, eine Dusche gibt es nicht. Hier wird noch regelmäßig […]

Tag 258: Fest im Sattel | День 258: В седле

Unser nächstes Abenteuer hatte dann doch nicht so begonnen, wie wir uns das vorgestellt hatten. Am letzten Morgen der Zugfahrt hatte ich ein ziemlich ernstes Magen-Darm Problem bekommen, weshalb wir nicht unsere Mitfahrgelegenheit wahrnehmen konnten, sondern einen Arzt-Stopp in Novosibirsk einlegen mussten und eine Nacht im Hostel verbrachten. Mit reichlich Medizin im Gepäck konnten wir […]

Tag 253: Zeitzonenwechsel | День 253: Смена часовых поясов

Wir verabschieden uns nach 1,5 Monaten vom Schwarzen Meer, dem Kaukasus und unserer Familie. Wir hatten hier eine tolle Zeit, die wir am Strand, bei einem Heilbad in den Bergen und abends am Feuer haben ausklingen lassen. Der Bekannte aus den Bergen erzählte uns, dass dort die Seidenstraße entlang lief, und zeigte uns seine Funde, […]

Tag 213: Ein Stück Heimat | День 213: Кусочек Родины

In Russland angekommen, haben wir direkt etwas anderes in der Luft gespürt: die Stille und die Frische. Es war wirklich ca 10 Grad kälter, aber immer noch schön warm und keiner hat ununterbrochen gehupt. Nach einem flotten Flug von 10 Stunden und anstrengendem Transfer in Moskau (kaum Zeit für unser Gepäck, das es wider Erwarten […]